Klaus Otten Rolfing®-Praxis Saarburg
Klaus OttenRolfing®-Praxis Saarburg

Was ist Rolfing® ?

Wie wirkt Rolfing® Strukturelle Integration?


Die Körperhaltung des Menschen wird zu einem wesentlichen Teil von Faszien bestimmt, einem bindegewebigen Netz, das jede Struktur im Körper (Muskeln, Knochen, Organe, etc.) umhüllt und damit beeinflusst.

Bei Fehlhaltungen oder übermäßigen Spannungszuständen, die über längere Zeit andauern, verkleben diese Faszien miteinander und schränken damit den Körper in seiner Beweglichkeit ein, so dass er in seiner spezifischen Haltung wie „gefangen“ ist. Auslöser für solche Verklebungen können z.B. auch Schonhaltungen nach Verletzungen sein. Ist der Körper erst einmal in einer derartigen Fehlhaltung, befindet er sich in einem permanenten Kampf mit der Schwerkraft, die die Fehlhaltung mit der Zeit immer mehr verstärkt.

Rolfing arbeitet direkt an den Faszien, um an den richtigen Stellen Spannungen und Verklebungen zu lösen und damit die Körperhaltung positiv zu beeinflussen.

Im Laufe einer Behandlungsserie werden alle Bereiche des Körpers auf diese Art behandelt, da das Fasziennetz sich durch den ganzen Körper zieht und Spannungen in einem Bereich den ganzen restlichen Körper beeinflussen.

Durch die wiedererlangte ausgewogenere Körperhaltung wirkt die Schwerkraft nicht mehr als "Feind", sondern als strukturierende Kraft und viele Beschwerden können sich wie von selbst auflösen.

In einer Rolfing-Behandlung werden Körperhaltung und Bewegungsmuster analysiert um dann mit manueller Arbeit sowie, bei Bedarf, mit Bewegungs- und Haltungsübungen am Körper zu arbeiten. 

Wobei hilft Rolfing®?

 

Hilfreich kann Rolfing bei allen Beschwerden sein, die in irgendeiner Form mit dem Bewegungsapparat zu tun haben.

Ebenso kann Rolfing helfen, ein besseres Körpergefühl zu bekommen wodurch man sich im eigenen Körper nicht nur effektiver und harmonischer bewegen, sondern ihn auch genussvoller erleben kann.

Rolfing verbessert Struktur, Haltung und Bewegungsfreiheit und kann damit Beschwerden, deren Ursache zumindest zum Teil in ungünstiger Struktur oder Haltung liegen, verbessern.

Rolfing® ist für Menschen mit sitzender oder stehender Tätigkeit, also einseitiger Belastung, gut geeignet.

Es ist aber auch für Menschen aus den Bereichen Tanz, Schauspiel, Yoga und Sport interessant, die ihre Leistungen oder ihren Ausdruck verbessern wollen.

 

Wieviele Sitzungen sind notwendig?

 

Die Anzahl der Sitzungen hängt von ihrer Situation und ihren Zielen ab.

Rolfing® empfiehlt eine Basis-Serie von zehn Sitzungen, die am Anfang alle zwei bis drei Wochen stattfinden und später alle vier bis sechs Wochen.

Diese Basis-Serie beinhaltet verschiedene Themen und jede Sitzung baut systematisch auf der vorangegangenen auf. Mit dieser Serie werden langfristige Veränderungen erzielt.

Möchten Sie eine kurzfristige Linderung von Beschwerden, kann eine Serie von ein bis drei Behandlungen schon ausreichen.

 

Eine Rolfingsitzung dauert 60 - 80 Minuten und kostet 80€.

 

Termine:

Donnerstag abends,   Freitag ganztägig, Samstag vormittags ist die Praxis geöffnet. 

Aktuelles: Praxis-Sommerpausebis 30.08.19. Termin-Anfragen bitte per email. 

 

 

 

Kontakt:

Klaus Otten

Im Taubhaus 20

54439 Saarburg

rolfingklaus@icloud.com

 

+49 6581 6052-15

+49 163 737 31 43

 

 Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rolfing Klaus Otten